AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

mit Zahlungsbedingungen und Haftungsausschluß

Kurs- bzw. Workshopbuchungen und Anmeldung

Die Teilnehmer werden gebeten, sich frühzeitig, spätestens jedoch 1 Woche vor Kurs- bzw. 14 Tage vor Workshopbeginn per eMail an team@centerro.de anzumelden. Dabei sind Vorname, Name, Kursname und Tag, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer und eMail, unter der der/die Teilnehmer/in zu erreichen ist, Pflichtangaben. Mit Absenden der Anmeldemail erklären sich die Teilnehmer mit den AGBs, Zahlungsbedingungen und Haftungsausschluß von CenterRo einverstanden, sie haben sie gelesen, verstanden und akzeptiert. Die Anmeldedaten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur ausschließlich für Registrierungs- und Informationszwecke von CenterRo verwendet. Unvollständige Anmeldeangaben führen zu keiner Buchung. Nur mit der schriftlichen Anmeldung und der Überweisung der vollständigen Workshopgebühr ist die Anmeldung für Workshops komplett und gültig. Die Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Überweisungen vergeben. Sollten die Plätze bereits ausgebucht sein, werden sie informiert. Auf Wunsch werden Interessenten auf eine Warteliste gesetzt.

 

Leistungen, Teilnahmebedingungen und Verantwortung

Bei allen Kurs- und Workshopangeboten handelt es sich um Maßnahmen, die ausschließlich der Gesunderhaltung, der Entspannung und der Unterstützung des Wohlbefindens dienen. Sie ersetzen keine medizinische Untersuchung und Behandlung sowie Beratung, Therapie, Gesundheitsvorsorge, gezielte Problembehandlungen oder andere, ärztlich angeordnete Therapien. Die Kurse und Workshops sind auch kein Ersatz für einen Besuch beim Arzt und/oder beim Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben. Die Kurse und Workshops können nur von gesunden Menschen besucht werden. Jeder Teilnehmer handelt in eigener Verantwortung und in eigenem Ermessen. Er verpflichtet sich, Informationen, die er von oder über andere Kurs- und Workshopteilnehmer während der Durchführung erhalten hat, vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben (körperliche Merkmale, seelische Prozesse usw.).

 

Information zu den Kursen und Workshops

Alle Kurse beginnen immer zur vollen Stunde. Die Teilnehmer werden gebeten, zu allen gebuchten Kursen ihre Bodenmatte und ihr eigenes Handtuch sowie bequeme Sportkleidung, evtl. Socken und/oder eine Decke in der kühlen/kalten Jahreszeit mitzubringen. Im Notfall kann eine Yogamatte ausgeliehen werden. Auf gesonderte Hinweise in den Kursbeschreibungen ist zu achten.

Die Zeitangaben der Workshops variieren. Was die Teilnehmer mitbringen müssen und weitere Informationen stehen in der jeweiligen Beschreibung.

 

Kurs- bzw. Workshopzeit, Verspätungen und Nichterscheinen

Die Teilnehmer werden gebeten, mind. 10 Minuten vor dem offiziellen Beginn der Kurse zu erscheinen. Mit Rücksicht auf die bereits anwesenden Teilnehmer wird die Seminartür bei Kursen ein paar Minuten nach der vollen Stunde geschlossen. Teilnehmer, die zu spät kommen, können am Kurs nicht mehr teilnehmen. Ein Anspruch auf einen Ersatztermin besteht nicht.

Sollte ein angemeldeter Teilnehmer, der die Workshopgebühr bereits überwiesen hat, verhindert sein, am Workshop teilzunehmen, ist CenterRo umgehend und rechtzeitig darüber per eMail zu informieren. Er kann eine Ersatzperson schicken, eine Rückerstattung der Gebühr erfolgt nicht. Das gleiche gilt für Nichterscheinen oder Abbruch des Workshops durch den Teilnehmer.

 

Terminänderung

Sollte die Kurs-/Workshopleitung verhindert sein, den Kurs/Workshop durchzuführen, wird Ersatzpersonal organisiert. Wenn genügend Zeit besteht, wird der Kurs/Workshop  abgesagt und die angemeldeten Teilnehmer benachrichtigt. Sie haben nur dann Anspruch auf einen Ersatztermin. Dieser wird den angemeldeten Teilnehmern per eMail bekannt gegeben.

Kann der Teilnehmer den Ersatztermin nicht wahrnehmen, erhält er die überwiesene Workshopgebühren nur dann zurückerstattet, wenn er dies schriftlich CenterRo mitgeteilt hat.

 

Zahlungsbedingungen

Jede verbindlich gebuchte Teilnahme zu den Kursen ist spätestens direkt vor Kursbeginn in bar zu bezahlen.

Wenn nicht anders angegeben, ist bei Workshops unverzüglich, spätestens aber innerhalb 1 Woche nach Anmeldung die Überweisung der vollständigen Teilnahmegebühr mit Angabe von Workshopname, Datum und Teilnehmername vorzunehmen.

Bankverbindung:

Hannelore Hansmann, Sparda-Bank München eG

IBAN DE59 7009 0500 0104 5889 40

BIC GENODEF1S04

 

Haftungsausschluss

Die Teilnehmer sind sich bewusst, dass jeder Kurs und Workshop, für den sie sich angemeldet haben, physische und psychische Prozesse in Gang bringen kann. Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschwiegen hat, ist der Kursleiter/Trainer von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, dass ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt war. Die Kunden sollen sich daher ggf. vor der Teilnahme bei ihrem behandelnden Arzt/Therapeuten erkundigen.

 

Schlussbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Unternehmens in 83026 Rosenheim. Nebenabreden oder anderslautende Vertragsinhalte bedürfen in jedem Fall der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht. Mit jeder verbindlichen Terminbuchung werden die AGBs anerkannt und akzeptiert.

 

 

 

 

 

CenterRo

 

SCHULUNG - ENTSPANNUNG - KULTUR